Alles was Recht ist. Zukunftssicher durch Compliance.

Seit das amerikanische Energieunternehmen Enron in einem Bilanzfälschungsskandal 60 Milliarden Dollar Börsengeld verbrannte und durch Strafen in die Insolvenz gehen musste, hat die Compliance einen weltweiten Siegeszug angetreten. Kein Unternehmen von Rang kann es sich heute noch leisten, auf sie zu verzichten. Wenn Gesetzesverstöße erst mal bekannt sind, ist es zu spät. Compliance greift schon in der Prävention, nicht erst in der Verfolgung von Vergehen. 

Die besondere Herausforderung: Compliance-Verstöße sind keine Kavaliersdelikte und werden hart bestraft. Zugleich sind die rechtlichen Bestimmungen bewusst offen formuliert. Oft heißt es: „im Zweifel gegen den Angeklagten“. Nur wer zu 100% nachweist, fast schon mehr als das Menschenmögliche unternommen zu haben, entgeht einer Bestrafung.  

Gerade im Auslandsgeschäft sind die Risiken oft unübersehbar“, weiß Volker Römermann in seinem Vortrag: „Wer Compliance nur als Feigenblatt betreibt, muss als Geschäftsführer mit der vollen Wucht des Gesetzes rechnen. Nachlässige Compliance-Officer setzen neben ihrer Karriere auch ihr Vermögen aufs Spiel. Für eine Verurteilung genügt schon, dass die Tat durch effiziente Vorbeugung vielleicht verhindert worden wäre.“

Über das Rechtliche hinaus ist der Nachweis funktionierender Compliance schon im Mittelstand zur notwendigen Eintrittskarte in eine Geschäftsbeziehung und nicht zuletzt deshalb als Kulturfrage zum unverzichtbaren Bestandteil der Zukunftssicherung geworden.  

Was Alles was Recht ist besonders macht:

  • Die Geschichte: die Entwicklung der Compliance in Deutschland
  • Das Recht: Pflicht zur Compliance, Risiken und Folgen mangelhafter Compliance
  • Die Praxis: aktuelle Fälle im Blitzlicht und die Folgerungen daraus
  • Die Grundsätze: Verhaltens-Richtlinien (Code of Conduct), Corporate Governance Kodex etc.
  • Die Institutionen: Compliance-Officer, Whistleblower-Hotline, Ombudsmann etc.
  • Die Spezifika: Compliance in ausgewählten Branchen und im Auslandsgeschäft
  • Das Fazit: was ehrliche Unternehmen durch echte Compliance-Kultur gewinnen

Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartnerin

Kontakt Sidebar

Alena Hartmann
Geschäftsführerin
Römermann Consulting GmbH
Tel.: 0511/32 66 0-34
alena.hartmann@roemermann.com